Eselwanderung bei Vollmond

Nächster Termin - 5. Februar 2023

Für alle Eselliebhaber, Wandertüchtigen und Mondsüchtigen bieten wir diese, ganz besondere Eselwanderung an.

 

Wir wandern in die Abenddämmerung und passen uns dem Tempo unserer Vierbeiner an. Neben Daniel und Salt werden der Vollmond und seine Besonderheiten unsere Begleiter sein.

 

Unser Ziel ist der Feldherrenhügel. Der Vollmond strahlt über die kleine Erhebung, während  unser Blick über die Weidelandschaft bis zur Burgruine Hohen Urach schweift. Wir bereiten einen kleinen Imbiss vor und machen uns danach auf den gemütlichen Rückweg in den Langen Grund. 

 

Dauer: ca. 3 Stunden

Reine Gehzeit: ca. 2 Stunden

Länge: ca. 6 km

 

Preis: 22,00 € pro Person

 

Bitte mitbringen:

  • Gutes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung
  • Taschen- oder Stirnlampe
  • Getränke 

Hunde können nicht mitgebracht werden.

 

Hinweise zur Sicherheit und Haftung:

Unsere Esel sind friedfertige und sanfte Gesellen und wir haben bisher nur die besten Erfahrungen gemacht. Jedoch sind Esel Tiere und können in entsprechenden Situationen unvorhergesehen reagieren.  

 

Vor der Wanderung erhält jeder Wanderteilnehmer eine Einweisung in das Verhalten und das Führen der Esel. Es gilt, den Anweisungen des Guide ist in jedem Falle Folge zu leisten. Bei Stürzen, Tritt- oder Bissverletzungen wird keine Haftung übernommen. Unter dem Gesichtspunkt des "Handelns auf eigene Gefahr" scheidet jegliche Art der Haftung aus. 

Der Mond hat mich gelehrt, dass es auch Schönheit in der Dunkelheit gibt,

und dass ich, auch wenn ich mich nicht ganz fühle, genug bin.

(Unbekannt)